Startseite

Lebendige Reitkultur

Verbindet - Inspiriert - Entfaltet

Verbunden durch einen roten Faden im Umgang wie in der Arbeit mit Pferden und nicht getrennt durch Reitweisen

Alex

Die Lebendige Reitkultur richtet sich an alle interessierten Reiter, die ihr Pferd gesunderhaltend und mit feinen Hilfen reiten möchten. Unabhängig davon, auf welchem Ausbildungsstand Sie mit Ihrem Pferd arbeiten, vom Jungpferd bis zur hohen Schule, unabhängig von Reitweise und Pferderasse – wir laden Sie ein, sich da abholen zu lassen, wo Sie stehen, um zu erleben, welche Tiefe eine Pferd-Mensch-Verbindung erreichen kann und welche Leichtigkeit in der Zusammenarbeit mit dem Pferd möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie gute Arbeit dies unterstützen kann.

Lebendige Reitkultur

Verbindet

  • Menschen und Pferde
  • Wissen
  • Reitweisen

Inspiriert

  • Abwechslungsreiches Training
  • Gesunderhaltende Gymnastizierung
  • Vertrauensvolles Miteinander

Entfaltet

  • Innere Stärke
  • Ehrlichen Umgang
  • Schulung von Körper und Geist

“Die Kunst des Reitens ist eine ganzheitliche Schulung für Körper und Geist von Pferd und Reiter,
die Arbeiten auf zwei Hufschlägen sind wertvolle Begleiter darin.” (Angelika Graf)

Inspirierende Literatur aus dem Angelika Graf Verlag

Wir freuen uns, Ihnen eine Buchreihe an die Hand geben zu können, die einerseits ein tiefgreifendes theoretisches Wissen über ein gefühlvolles Reiten vermittelt. Und andererseits einfach nachvollziehbare Schritte aufzeigt wie aus einer wertvollen Theorie, über eine traditionelle Kunst zu reiten, eine lebendige Praxis werden kann. Ein Weg, der vor allem zu einem ehrlichen Arbeiten mit dem Pferd führt, wobei das Pferd als ebenbürtiger, wertvoller Partner des Menschens geschätzt und behandelt wird.
Viel Spaß beim Schmökern!

Veranstaltungen

Liebe Freunde der Lebendigen Reitkultur, 

aus bekannten Gründen sagen wir auch den dritten Seminartag dieses Jahres ab, da die Seminare aufeinander aufbauend geplant sind und es daher in unseren Augen wenig Sinn macht, im Oktober mit dem dritten Tag zu starten.  Wir freuen uns jetzt schon darauf, die Seminartage 2021 mit euch zu verbringen, ganz nach dem Motto „Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben!“.  

Im Stillen läuft unsere Zusammenarbeit natürlich weiter und der spannende Austausch und die gemeinsame Arbeit bereichern den Alltag mit den Pferden und lassen die Lebendige Reitkultur weiter leben. Wir freuen uns, Erfahrungen und Erkenntnisse im nächsten Jahr mit euch zu teilen. Bleibt gespannt und habt eine gute Zeit.

Wir sehen uns!

Katrin, Katharina, Angelika und Alex

28. Februar 2020 - 1. März 2020

Pferd Bodensee 2020

- Messe -

Besuchen Sie uns in Halle A6 an Stand 213A

Event Details
21. Mai 2020 - 24. Mai 2020

Pferd International

- Messe -

Besuchen Sie uns an unserem Stand im Working Equitation-Bereich

Event Details
21. Juni 2020 - 21. Juni 2020

Wie wirkt Gymnastizierung gesundheitsfördernd für Pferd und Reiter

- Seminartag -

Spaß, Wissen und Können durch eine allumfassende, nachhaltige, gesunderhaltende Ausbildung für Körper und Geist von Pferd und Mensch

Event Details

” Lasst uns, Niveau unabhängig, wieder von Reitkunst reden. Denn Kunst definiert sich als die Vergeistigung der Technik durch die Liebe.” (Alex Madl)

Über uns

Team

Birgit Schaldecker
Innovation & Business Coach

Ich unterstütze das Team bei dieser wunderbaren Vision,
besonders beim Finden der Klarheit, beim Erreichen lohnender Ziele und ich stelle meine Kraft des Losgehens dazu.

Rebecca Walbrecker
Consulting & REDAKTION

Sowohl als Pferdebesitzerin als auch als Trainerin ist mir, basierend auf einer vertrauens- und respektvollen Beziehung zwischen Pferd und Reiter, das Streben nach einer feinen Reiterei, die sinnvoll, gymnastizierend und abwechslungsreich ist, das größte Anliegen. Daher kann ich mich der Vision der Lebendigen Reitkultur nur anschließen und freue mich, ein Teil von ihr zu sein.

Christine Gräper
Zeichung & Skizzen

Seit meiner Kindheit zeichne ich, jedoch erst die Leidenschaft meiner Schwester Angelika für Ihre Pferde und ihre Art zu reiten, hat meinem Zeichnen eine neue Richtung gegeben, die mich seither fasziniert und zu meiner Bildhauerarbeit mit Stein, Beton und Silikon  immer neue Herausforderungen und Freude bringt.